News-detailNews-detail
Service Hotline 24 h

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Zum Kontakt »

Consulting Projekt in Italien | Verfahrensverantwortlicher Röntgen auditiert internationale Gießerei

|   2021

Die Herausforderung:
Bei unserem letzten Consulting Projekt trafen wir auf eine internationale Gießerei, bei der wir aufgrund von einer erhöhter n.i.O. Rate der Bauteile den kompletten Röntgenprozess auditierten.
Dies war zwingend notwendig, um die Sicherstellung einer einwandfrei funktionierenden Lieferkette zu garantieren.
 

Unsere Lösung:
Um o.g. Problemstellung zu bewältigen, haben wir unseren internen Auditplan verwendet, bei dem wir folgende Kernpunkte berücksichtigten:

  • Beleuchtung bei den Auswertungen
  • Ausbildungsstand der Mitarbeiter
  • Röntgenanlagen
  • ASTM E 155 Norm
  • Vermessung von Anzeigen
  • Prüfung der Bauteile
  • Wartung/Kalibrierung der Anlagen
     

Unser Verfahrensverantwortlicher mit RT-S Stufe 3, Herr Jürgen Friedrich, konnte gemeinsam mit unserem Kunden einen ausführlichen Optimierungsplan erstellen, der in Zukunft bisherige Fehler und Schwierigkeiten bei der Röntgenprüfung auf ein Minimum reduziert.
So wurde zum Beispiel für die Prüfung an den Anlagen ein optimiertes Abfahrprogramm konzipiert, mit welchem zu jedem Szenario der perfekte Prüfvorgang vorgenommen werden kann.
 

Die Benefits für unseren Kunden:

  • Risikominimierung von hohen Reparaturkosten durch korrekte Anlagenwartung (unser Röntgenanlagenservice)
  • Fehlerminimierung durch neues Abfahrprogramm der Röntgenprüfung
  • Drastische Senkung der n.i.O. und Pseudo-NIO-Rate
  • Geschultes Personal
  • Konzept zur Optimierung des Prozesses der Röntgenprüfung

Wie wir unsere Abstimmung mit den neuesten 4.0 Methoden umgesetzt haben, finden Sie hier:

Dokumentation 4.0

Folgendes könnte Sie auch interessieren:

Anfrage starten
Consulting 4.0 - geprüfte Sicherheit weltweit Schulungen
Schulungen
Zurück